Jahreshauptversammlung am 13. März 2020: Vorstand wiedergewählt und erweitert

Die diesjährige Hauptversammlung des Ziegler- und Heimatvereins Leese fand am 13. März im Leeser Krug statt, nicht unbeeindruckt durch das Coronavirus: Es waren sichtlich weniger Mitglieder anwesend als üblich.

Natürlich wirkte sich das Coronavirus auch auf die Terminplanung für dieses Jahr aus: Der Gottesdienst in der Leeser Kapelle am 11. April ist abgesagt. Das für den 12. April geplante Osterfeuer auf dem Himmelshaupt wird ebenfalls nicht stattfinden, weil die Stadt Lemgo bereits angekündigt hat, dass sie keine Osterfeuer genehmigen wird. Für die anderen Veranstaltungen läuft die Planung zunächst weiter. Wer teilnehmen möchte, sollte sich daher anmelden, auch wenn wegen der weiteren Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus unklar ist, ob die Angebote stattfinden können. Neu auf dem Programm sind drei Stammtisch-Termine: am 29. Mai, 31. Juli und 30. Oktober soll ein Vereinsstammtisch angeboten werden, um Gelegenheit zum allgemeinen Austausch zu bieten. Die aktuelle Terminplanung findest du hier.

Sieben Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Ziegler- und Heimatverein Leese geehrt: Helmut Flotho erhielt die Ehrennadel in Gold mit Eichenlaub für 50 Jahre Mitgliedschaft; auf Vorschlag des Vorsitzenden Rainer Grabbe wurden Manfred Kriemann, Hans Hermann Meierkordt, Berthold Pohlmeier, Willi Pohlmeier, Ernst Wentker und Heinrich Wentker aufgrund ihrer 60 Jahre währenden Mitgliedschaft einstimmig zu Ehrenmitgliedern gewählt.

Wie bereits auf der letztjährigen Hauptversammlung angeregt, wurde eine Erhöhung des Beitrags bei drei Enthaltungen und ohne Gegenstimmen beschlossen: demnach gilt ab einschließlich 2020 ein Jahresbeitrag von 20 Euro. Damit soll trotz steigender Ausgaben ein ausreichender Kassenbestand nachhaltig gewährleistet werden.

In diesem Jahr musste auch der Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt werden. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt und auf Vorschlag von Rainer Grabbe um einen Beisitzer erweitert, sodass der erweiterte Vorstand nun aus zehn Personen besteht: Rainer Grabbe (Vorsitzender), Matthias Duda (Stellvertretender Vorsitzender), Helmut Schnelle (Geschäftsführer), Robin Flotho (Stellvertretender Geschäftsführer) sowie Andreas Bödecker, Martin Klaus, Antje Kuhlmann, Silke Schnülle und Daniel Sollgan sowie neu dabei Christian König (Beisitzer).

Zum Abschluss präsentierte Matthias Duda den Stand der Dinge bei Leese Digital: Die Leeser Seite mit den Vereinsseiten des BSV und des ZHV sowie die DorfApp sind online, die Webseite erreicht man unter der Adresse https://www.lemgo.app/doerfer/leese/, die DorfFunk-App von Fraunhofer für Android erhält man kostenlos im Google Play Store (nach „Dorffunk“ suchen). Es ist geplant, die Internetpräsenz des Ziegler- und Heimatvereins Leese künftig auf Lemgo.app fortzuführen.

 20 03 13 Ehrung bei der JHV am 13. März 2020 klein

Aufgrund 60-jähriger Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt (v.l.n.r. neben dem stellvertretenden Geschäftsführer Robin Flotho): Ernst Wentker, Heinrich Wentker, Manfred Kriemann und Willi Berthold; Hans Hermann Meierkordt und Willi Pohlmeier waren nicht zugegen. Ganz rechts der Vorsitzende Rainer Grabbe.

Martin Klaus

Copyright © Zieglerverein Leese 2015. Alle Rechte vorbehalten.